BAG-Urteil

Ein nicht nachvollziehbares und unverständliches BAG-Urteil,

das Streikbruchprämien als zulässiges Kampfmittel des Arbeitgebers legitimiert und somit das Druckmittel der Gewerkschaften bei Tarifverhandlungen abschwächt!

Das Urteil des Bundesarbeitsgerichtes vom 14. August 2018 berechtigt einen bestreikten Arbeitgeber, zum Streik aufgerufene Beschäftigte durch Zusage einer Prämienzahlung (Streikbruchprämie) von einer Streikbeteiligung abzuhalten. Vor Streikbeginn versprach der Arbeitgeber in einem betrieblichen Aushang allen Arbeitnehmern, die sich nicht am Streik beteiligen und ihrer regulären Tätigkeit nachgehen, die Zahlung einer Streikbruchprämie. Der Beschäftigte, der dem gewerkschaftlichen Streikaufruf folgte und seine Arbeit niederlegte, klagte auf Zahlung der Streikbruchprämie und stützte sich auf den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz. Die Vorinstanzen wiesen seine Klage ab und auch die Revision vor dem Ersten Senat des Bundesarbeitsgerichtes hatte keinen Erfolg. Weiterlesen

Ständige Arbeitsgruppe entwickelt erste Eckpunkte

Information von BTB, komba gewerkschaft und VDStra.:

Mit der ersten Sitzung der so genannten Ständigen Arbeitsgruppe zur Bundesfernstraßenreform hat am 7. August 2018 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Arbeit begonnen. Der Bund sagte zu, als einen zentralen Baustein für die anschließenden Tarifverhandlungen eine Arbeitsortgarantie mit sozialer Absicherung im Tarifvertrag zu verhandeln. Ein deutlicher Dissens bestand jedoch bei der Wahrung der paritätischen Mitbestimmung im Gesellschaftsvertrag.
Weiterlesen

Sicherheit beim Personalübergang geht vor!

Information von  BTB, komba gewerkschaft und VDStra.-Fachgewerkschaft zu

Die Sicherheit der Beschäftigten muss an erster Stelle stehen!
Im Gesetzgebungsverfahren des Deutschen Bundestags zur Reform der Zuständigkeit für die Bundesfernstraßen in 2016 und 2017 haben wir Arbeitsplatz-, Einkommens- und Standortsicherheit erkämpft und uns für die Eindämmung von ÖPP bei den Bundesfernstraßen eingesetzt. Arbeitsplatz-, Einkommens- und Standortsicherheit sind uns zugesagt worden. Die Begrenzung der ÖPP-Projekte auf 100 Kilometer Streckenlänge reicht uns bis heute nicht aus und muss langfristig als Gefahr für die Arbeitsplätze im Dienst der Straßenbauverwaltung des Bundes gesehen werden. Weiterlesen

Personalvertretungswahlen Stadt Bergkamen 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Wahl des Personalrates bei der Stadt Bergkamen ist abgeschlossen. Die Stimmen sind ausgezählt. Die neue Personalvertretung hat sich inzwischen konstituiert.
Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen für das große Vertrauen, das den Kandidaten der Liste „VDStra./komba“ entgegengebracht wurde.
Die gewählten Personalratsmitglieder der VDStra.-Fachgewerkschaft und komba werden im Rahmen der gebotenen Möglichkeiten die Interessen der Beschäftigten wahrnehmen. Sie können angesprochen werden, wenn sich Probleme ergeben.

Die vorbehaltlose Unterstützung durch die Fachgewerkschaften ist allen gewählten Kandidaten hierbei sicher.
Stadt Bergkamen – Personalrat – Michael Hoffmann (Vorsitzender), Klaus Teise, Uwe Groth, Andreas Möller

Herzlichen Dank all denen, die zu dem guten Wahlergebnis beigetragen haben.
Die gewählten Kollegen stehen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Infrastrukturgesellschaft 2

Bundesfernstraßenreform: Tarifverhandlungen gestartet

Erste Regelung zur Absicherung der Beschäftigten Nach langer Hängepartie sind die längst über- fälligen Tarifverhandlungen zur Bundesfern- straßenreform zwischen Gewerkschaften und Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 19. Juli 2018 in Berlin gestartet. Beim Auftakt der Tarifverhandlungen im BMVI machten Volker Geyer, Hermann-Josef Siebigteroth und Andreas Hemsing aus der BTK-Geschäftsführung deutlich, dass man eine echte Beteiligung der Beschäftigten, ihrer Gewerkschaften und der Betriebs- bzw. Personal- räte erwarte. Dem Gespräch vorausgegangen war ein Spitzentreffen am 13. Juli 2018 mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin. Weiterlesen

Infrastrukturgesellschaft

Information von BTB, komba gewerkschaft und VDStra. zu

Infrastrukturgesellschaft: Dialog mit Bundesverkehrsminister
Vertreter der Fachgewerkschaften im dbb beamtenbund und tarifunion BTB, komba gewerkschaft und VDStra. sowie Personalräte im Bereich der Straßenbauverwaltungen kamen auf Einladung von Verkehrsminister Andreas Scheuer am 13. Juli im Verkehrsministerium zusammen.

Verkehrsminister Scheuer, weitere Ministeriumsvertreter sowie der neu ernannte Leiter der Stabsstelle Infrastrukturgesellschaft (IGA) Herr Krüger und seine Stellvertreterin Tatjana Tegtbauer stellten den aktuellen Stand des Projektes vor. Weiterlesen

Wahlen Personalvertretungen in Thüringen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Wahlen der Personalvertretungen in Thüringen sind abgeschlossen, die Stimmen sind ausgezählt. Die neuen Personalvertretungen haben sich inzwischen konstituiert.
Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen für das erneut große Vertrauen, das den Kandidaten der Liste VDStra.-Fachgewerkschaft entgegengebracht wurde.

Wir konnten wieder einen Vertrauensbeweis erreichen und sind im Bezirkspersonalrat und im örtlichen Personalrat des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr sowie im Personalrat der Stadtverwaltung Apolda vertreten.

Alle gewählten Mandatsträger der VDStra.-Fachgewerkschaft werden im Rahmen der gebotenen Möglichkeiten die Interessen der Beschäftigten wahrnehmen. Sie können angesprochen werden, wenn sich Probleme ergeben.
Die vorbehaltlose Unterstützung durch die VDStra.-Fachgewerkschaft ist allen gewählten Kandidaten hierbei sicher. Weiterlesen

Ergebnisse der Personalratswahlen 2018 in Brandenburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Wahlen der Personalvertretungen, des Hauptpersonalrates im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und des örtlichen Personalrates im Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg sind abgeschlossen, die Stimmen sind ausgezählt. Die neuen Personalvertretungen haben sich inzwischen konstituiert. Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen für das erneut große Vertrauen, das den Kandidaten der Liste VDStra.Fachgewerkschaft entgegengebracht wurde. Wir konnten wieder einen deutlichen Vertrauensbeweis erreichen und sind im Hauptpersonalrat mit fünf Sitzen und im örtlichen Personalrat mit acht Sitzen vertreten. Alle gewählten Mandatsträger der VDStra.-Fachgewerkschaft werden im Rahmen der gebotenen Möglichkeiten die Interessen der Beschäftigten wahrnehmen. Sie können angesprochen werden, wenn sich Probleme ergeben. Der überaus große Zuspruch ist Anerkennung und Verpflichtung für sie. Weiterlesen

Transparenz und Datenschutz bei der VDStra.-Fachgewerkschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

verehrte Kolleginnen und Kollegen,

wie jede verantwortungsbewusst agierende Fachgewerkschaft, setzen auch wir uns schon seit längerem mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union auseinander, die heute (25. Mai 2018) in Kraft tritt. Der Umgang mit Ihren/Euren Daten ist für uns ein extrem wichtiges Thema! Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren/Euren Daten um und nutzen diese ausschließlich gemäß Ihren/Euren Vorgaben im Rahmen der Verwaltung unserer Mitglieder Datei und für die Auftragsbearbeitung der Donar Verlag GmbH, nach den gesetzlichen Vorschriften. Dies kann in Zukunft zu einem Mehraufwand an Nachfragen oder aber zu Verzögerungen in der Bearbeitung der einzelnen Leistungen führen. Sollte es hierzu kommen, so bitten wir dies schon jetzt an dieser Stelle zu entschuldigen. Wir werden auch weiterhin darum bemüht sein so schnell und unbürokratisch zu helfen bzw. zu bearbeiten wie Sie/Ihr es bisher von uns gewohnt sind.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Ihr/Euer Team der Bundesgeschäftstelle

der VDStra.-Fachgewerkschaft

Einkommensrunde 2018

Einkommensrunde 2018 mit Bund und Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA)

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen